Aufrufe
vor 5 Jahren

RA Digital - 09/2016

  • Text
  • Jura
  • Intensiv
  • Anspruch
  • Inhaltsverzeichnis
  • Recht
  • Urteil
  • Stgb
  • Strafrecht
  • Entscheidung
  • Zivilrecht
Die Ausbildungszeitschrift von Jura Intensiv.

Kompetenzen verschaffen

Kompetenzen verschaffen Vorsprung! Wohin führt Dein Weg? #kompetenzen #workshop Jura Intensiv Fachwissen ist für Juristen unersetzlich. Mindestens genauso wichtig für den beruflichen Erfolg ist die Fähigkeit, im Team zu arbeiten, rhetorisch überzeugend zu argumentieren und das Potenzial der eigenen Widerstandsfähigkeit zu kennen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 28. September 2016 an recruitment.germany@linklaters.com. Unser Workshop vom 7. bis 9. Oktober 2016 im Rheingau vermittelt Ihnen Anreise- und Übernachtungskosten werden selbstverständlich praxisnahe Lösungen, wie Sie Kompetenzen erwerben, die Ihnen einen von uns übernommen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Vorsprung verschaffen. Die Veranstaltung richtet sich an Referendare und Berufseinsteiger (m/w), weitere Informationen finden Sie unter Linklaters LLP / Angelika Estein career.linklaters.de/kompetenzen. Recruitment / +49 69 71003 282 Inhaltsverzeichnis

RA 09/2016 Editorial EDITORIAL Die Kunst der Beleidigung Liebe Leserinnen und Leser, die Kunst, andere Menschen so zu beleidigen, dass diese den Stachel spüren, das lästige Insekt bei ihrer instinktiven Abwehr aber stets verfehlen und schließlich in einem Zustand hilfloser Verdrossenheit zurückbleiben, wird nicht nur, aber vor allem den Wienern nachgesagt. Dort gehört es zur Alltagskultur, einen guten Schmäh zu haben. Man erlernt ihn in der Familie, übt ihn bis zur Matura in der Schui und kultiviert ihn im Beisl mit dem Hawara. Piefke mögen kluge Bücher zum Thema schreiben - der protestantische Ernst beschwert den Witz und verrät die Kopfgeburt. Nur was von Herzen kommt, ist leicht genug, um durchzuschlüpfen. Technisch gesehen gilt es einige einfache Regeln zu beachten. Die erste und wichtigste: Mach dich nicht durch Mensch-Tier-Vergleiche angreifbar. „Die Fernsehansagerin wirkt wie eine ausgemolkene Ziege, bei deren Anblick einem die Milchzähne sauer werden“, ist schmerzensgeldpflichtige Schmähkritik aus dem Lehrbuch. Die zweite und beinahe ebenso wichtige lautet: Vermeide Adjektive! Die dritte und schwierigste: Male mit Worten Bilder! Wenn sich diese im Kopf des Adressaten zur Beleidigung zusammengesetzt haben, sind wir längst über alle Berge. Ein (harmloses) Beispiel vom Meister (Karl Kraus): „Die Prostitution des Leibes teilt mit dem Journalisten die Fähigkeit, nicht empfinden zu müssen, hat aber vor ihm die Fähigkeit voraus, empfinden zu können.“ Perfekt, oder? Keine Ziegen, keine Adjektive, ein starkes Bild, Treffer. Das Schiff sinkt, bevor der Kapitän die Brücke erreicht. Der Nestor der deutschen Journalisten, Wolf Schneider, beschwört seit Jahrzehnten den schreibenden Nachwuchs, Adjektive nur zu benutzen, wenn es unbedingt nötig ist. Dabei sind Adjektive für sich genommen ungefährliche Geschöpfe, erst in Kombination mit Nomen entfalten sie ihre destruktive Kraft. Dahergelaufen, durchgeknallt, widerwärtig, nutzlos, boshaft. Die Begriffe allein bereiten ein Gähnen. Jura Intensiv „Durchgeknallte, widerwärtige, dahergelaufene Staatsanwältin!“ Jetzt wird es interessant. Wurde hier jemandem etwa der sittliche oder soziale Geltungswert abgesprochen? Wurde einer Frau attestiert, sozial minderwertig und beruflich unzulänglich zu sein? Der Schnappatmung folgte die Anzeige und dieser die Geldstrafe. Ein klarer Fall, könnte man meinen, doch wie immer wurde die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Was das Bundesverfassungsgericht zu diesem Fall zu sagen hat, erfahren Sie auf Seite 484 in diesem Heft. Nicht beleidigt, aber in der Existenz bedroht fühlen sich Immobilienmakler, seitdem der Gesetzgeber das Bestellerprinzip eingeführt hat. Merkwürdig, dass keiner mit ihnen leidet. Ob die Gesetzesreform einen grundrechtswidrigen Eingriff in Art. 12 GG darstellt, erfahren Sie auf Seite 477 in diesem Heft. Inhaltsverzeichnis

RA - Digital

Rspr. des Monats