Aufrufe
vor 4 Monaten

RA 09/2022 - Entscheidung des Monats

  • Text
  • Stvg
  • Tatbestand
  • Schadensersatz
  • Besitz
  • Jura
  • Intensiv
  • Zivilrecht
  • Verlagjuraintensivde
Der berechtigte unmittelbare Besitz gilt als sonstiges Recht i. S. d. § 823 I BGB und ist auch in § 7 I StVG über das Tatbestandsmerkmal „eine Sache beschädigt“ geschützt. Ob ein berechtigter unmittelbarer Besitzer auch einen Anspruch auf Schadensersatz geltend machen kann, hängt davon ab, ob er einen Haftungsschaden oder einen Nutzungsausfallschaden erlitten hat.

RA 09/2022 - Entscheidung des

WISSEN was geprüttwird Für Studierende & Referendare • JURA rf INTENSIV Rechtsprechungs-Auswertung 09/2022 ENTSCHEIDUNG DES MONATS ZIVILRECHT Schadensersatz wegen Verletzung des berechtigten unmittelbaren Besitzes

RA - Digital

Rspr. des Monats