Aufrufe
vor 3 Jahren

RA Digital - 02/2019

  • Text
  • Intensiv
  • Jura
  • Beklagten
  • Strafrecht
  • Inhaltsverzeichnis
  • Verlags
  • Urteil
  • Stgb
  • Beklagte
  • Vwgo
  • Digital
Die Ausbildungszeitschrift von Jura Intensiv.

IMMER INFORMIERT

IMMER INFORMIERT Aktuelles aus den Bundesländern Übersicht zum JustG NRW 2019 AKTUALISIERUNG FÜR NORDRHEIN-WESTFALEN Liebe Leserinnen und Leser der RA, der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat am 12.12.2018 das 4. Gesetz zur Änderung des Justizgesetzes NRW ( JustG NRW) beschlossen. Es ist am 01.01.2019 in Kraft getreten. Das Gesetz beruht auf einem Gesetzentwurf der Landesregierung (LT-Drs. 17/3580). zum Herausnehmen Mit dem Gesetz sind Änderungen beim Normenkontrollverfahren nach § 47 VwGO verbunden. Examensrelevant ist die Einfügung des § 109a JustG NRW: „Das Oberverwaltungsgericht entscheidet in den Verfahren nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung über die Gültigkeit von im Rang unter dem Landesgesetz stehenden Rechtsvorschriften, auch soweit diese nicht in § 47 Absatz 1 Nummer 1 der Verwaltungsgerichtsordnung genannt sind.“ Kommentar: Mit § 109a JustG NRW macht NRW von der Möglichkeit des § 47 I Nr. 2 VwGO Gebrauch und erweitert damit den Anwendungsbereich der Normenkontrolle nach § 47 VwGO erheblich. Im Rang unter dem Landesrecht stehende Rechtsvorschriften i.S.d. § 47 I Nr. 2 VwGO sind alle Rechtsvorschriften, die im Rang unter dem formellen Landesrecht stehen. Damit können nunmehr auch in NRW insbesondere alle Rechtsverordnungen und Satzungen des Landes, der Kreise, Städte und Gemeinden direkt mit der Normenkontrolle angegriffen werden. Der Gesetzgeber sieht in der Gesetzesänderung eine systemgerechte Erweiterung des Rechtsschutzes, da jetzt nicht mehr nur baurechtliche Rechtsvorschriften gem. § 47 I Nr. 1 VwGO, sondern auch Normen aus anderen Rechtsbereichen unmittelbar angreifbar sind (LT-Drs. 17/3580, S. 7). Damit entfällt weiterhin das bisher existierende Erfordernis, diese Normen inzident vor Gericht angreifen zu müssen (z.B. im Rahmen einer Anfechtungs- oder Verpflichtungsklage) (LT-Drs. 17/3580, S. 7). Aufgrund der Übergangsregelung des neuen § 133 III 2 JustG NRW ist § 109a JustG NRW jedoch nicht auf Rechtsvorschriften anzuwenden, die vor dem 1.1.2019 bekannt gemacht worden sind. Falls sich Fragen zu den Neuregelungen ergeben sollten, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. JURA INTENSIV Dr. Dirk Kues (Fachbereichsleiter Öffentliches Recht) Jura Intensiv Weitere Gesetzesänderungen finden Sie auf unserer Homepage! verlag.jura-intensiv.de

Unsere Skriptenreihen Stand: Februar 2019 Grundwissen – Pocketreihe Pocket Strafrecht AT 2016 14,90 € Pocket Strafrecht BT I 2017 12,90 € Pocket Strafrecht BT II 2017 14,90 € Pocket Verwaltungsrecht AT & Verwaltungsprozessrecht 2017 14,90 € Pocket Handelsrecht 2016 14,90 € Pocket Steuerrecht 2016 16,90 € Pocket Völkerrecht 2017 14,90 € Skriptenreihe BGB AT 2016 23,90 € Schuldrecht AT 2018 26,90 € Kaufrecht in Überarbeitung Arbeitsrecht 2017 25,90 € Grundrechte 2017 26,90 € Verwaltungsrecht AT 2017 23,90 € Verwaltungsprozessrecht 2018 25,90 € Strafrecht AT I 2018 23,90 € Strafrecht AT II 2018 24,90 € Strafrecht BT I 2018 26,90 € Strafrecht BT II 2018 23,90 € Strafrecht BT III 2017 24,90 € Irrtumslehre 2016 Einführungspreis 9,90 € StPO in 33 Fällen erklärt 2018 9,90 € Crashkursreihe Crashkurs Zivilrecht 2018 22,90 € Crashkurs Strafrecht 2017 21,90 € Crashkurs Strafrecht Bayern 2018 21,90 € Crashkurs Öffentliches Recht Baden-Württemberg 2018 22,90 € Bayern 2018 22,90 € Berlin 2018 22,90 € Brandenburg 2017 22,90 € Bremen 2017 Einführungspreis 19,90 € NEU! Hamburg 2018 22,90 € Hessen 2018 22,90 € Niedersachsen 2017 22,90 € Nordrhein-Westfalen 2018 22,90 € Rheinland-Pfalz 2018 22,90 € NEU! Saarland 2018 22,90 € Sachsen 2017 22,90 € NEU! Sachsen-Anhalt 2018 22,90 € Thüringen 2018 22,90 € Crashkurs Handelsrecht 2017 14,90 € Crashkurs Arbeitsrecht 2017 16,90 € Crashkurs Gesellschaftsrecht 2017 14,90 € KOMPAKT Jura Intensiv KOMPAKT Strafrecht 2018 7,90 € KOMPAKT Landesrecht Baden-Württemberg 2018 9,90 € Hessen 2018 9,90 € Nordrhein-Westfalen 2018 9,90 € Rheinland-Pfalz 2018 9,90 €

RA - Digital

Rspr. des Monats