Aufrufe
vor 4 Monaten

RA Digital - 11/2022

  • Text
  • Verlagjuraintensivde
  • Entscheidung
  • Zivilrecht
  • Anspruch
  • Recht
  • Urteil
  • Verlags
  • Inhaltsverzeichnis
  • Stgb
  • Jura
  • Intensiv
Die Ausbildungszeitschrift von Jura Intensiv.

RA Digital -

WISSEN was geprüft wird Für Studierende & Referendare RA Rechtsprechungs-Auswertung Digital 11/2022 EDITORIAL Geortet, aber nicht gebrochen ZIVILRECHT Gutgläubiger Erwerb eines bei einer unbegleiteten Probefahrt entwendeten Kfz 561 Zum Ausschluss des Widerrufsrechts gem. § 312g II Nr. 1 BGB 565 Verkehrssicherungspflicht auf eigenem Grundstück 568 Zum Verbot der Pfändung des Pkw eines psychisch kranken Schuldners 571 Speziell für Referendare: Verhältnis zwischen § 199 III 1 Nr. 2 BGB und § 548 BGB 577 Regressverzicht des Kaskoversicherers 581 NEBENGEBIETE Arbeitsrecht: Auch „kleine Fehler“ können sich summieren 585 ÖFFENTLICHES RECHT Ermessensentscheidung nach § 31 I BauGB vermittelt keinen Drittschutz 589 Verfassungsmäßigkeit des sog. Kreuzerlasses 594 Jura Intensiv Speziell für Referendare: Waffenrechtliche Unzuverlässigkeit wegen einer Straftat 598 STRAFRECHT Niedrige Beweggründe bei Tötung eines Polizisten durch einen „Reichsbürger“ 605 Unwirksamkeit eines täuschungsbedingten Einverständnisses bei § 239 I StGB 609 Speziell für Referendare: Verwertbarkeit von Zufallsfunden bei Observation 613 Herausgeberin: Jura Intensiv Verlags UG & Co. KG, 30. Jahrgang 2022, ISSN 2366-2883

RA - Digital

Rspr. des Monats